Zum Inhalt
01. Oktober 2021 ― Lesezeit: 6 Minuten

Alles rund um den Hagelschaden bei Kfz & Eigenheim

Hier erfahren Sie 10 wertvolle GRAWE-Tipps wie Sie Auto und Eigenheim schützen, versichern und bei Hagelschaden richtig reagieren.
Pärchen im Regen mit Schirm

Die Definition von Hagelschaden

Hagelschaden wird von Hagelschlag verursacht. So viel ist klar. Für eine Versicherung zählt Hagelschlag zu den versicherten Gefahren der Sturmversicherung. Hagel ist ein wetterbedingter Niederschlag in Form von Eiskörnern. Die Windstärke ist für einen Hagelschaden nicht ausschlaggebend.

In vielen Fällen sollte man auf den Zusatz Hagelschaden beim Abschluss von Versicherungen achten, zu finden unter dem Punkt Naturgewalten oder Sturmversicherung.

Grundsätzlich sind nur Hagelschäden versichert, die die Brauchbarkeit, Funktionsfähigkeit oder Nutzungsdauer der betroffenen Sache beeinträchtigen.

Rein optische Beeinträchtigungen (Eindellungen durch Hagel) finden in den meisten Fällen nur aufgrund besonderer Vereinbarungen Deckung.

 

Hagelschaden Eigenheim 

Markise, Dach, Fotovoltaik-Anlage oder Fenster: nichts am Eigenheim ist vor Hagelschaden sicher. Wie man sich am besten verhält und wie man den Schaden gekonnt mit der Versicherung abwickeln kann, verraten wir mit folgenden 4 Tipps zu Hagelschaden am Eigenheim.

 

Hagelschaden Eigenheim Tipp #1 - Fristen

Mit Fristen verhält es sich meist so: Je unverzüglicher Sie den Schaden melden, desto besser läuft die Abwicklung. Deshalb machen wir die Schadensmeldung für GRAWE-Kunden auch so einfach. Per Online-Formular können Sie als Versicherte/r per Klick Ihren Schaden melden.

 

Hagelschaden Eigenheim Tipp #2 - Wie kann ich mein Eigenheim vor Hagelschaden schützen?

Hagel kann an Ihrem Eigenheim viel Schaden anrichten. Zum Beispiel an Dächern, Dachaufbauten oder an Hausfassaden und Putz. Außerdem können kleinste Schäden unbemerkt bleiben und erst später zu größeren Schäden führen.

Achten Sie deshalb auf:

  • Die Verwendung von widerstandsfähigen Baustoffen bzw. Baumaterialien beim Bau Ihres Eigenheims.
  • Hagelresistente Materialen für Oberlichter, für Solaranlagen und für Fenster.
  • Dachüberstände, die bei Hagel Ihre Fassade schützen.

Wenn der Hagelsturm kommt, können Sie folgendes tun, um den Schaden zu minimieren:

  • Schließen Sie alle Türen und Fenster.
  • Jalousien sollten oben sein.
  • Versuchen Sie etwaige Gartengeräte und auch Ihr Fahrzeug unter Dach zu bringen.

 

Hagelschaden Eigenheim Tipp #3 - Wie melde ich einen Hagelschaden am Eigenheim bei der Versicherung?

Melden Sie den Hagelschaden unverzüglich Ihrer Versicherung. Außerdem können Sie Bilder des Hagelschadens beilegen, um die Abwicklung zu erleichtern. Ihre Versicherung prüft daraufhin den Schadensfall. Ist Ihr Eigenheim korrekt versichert und keine Prämie offen, steht einer Zahlung des Hagelschadens meist nichts im Weg.

 

Hagelschaden Eigenheim Tipp #4 - Der 19. Hagelschaden in diesem Jahr - bin ich noch versichert?

Keine Sorge, wenn eine Naturgewalt Ihnen schon häufiger einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Grundsätzlich existiert keine Obergrenze für Hagelschäden, solange Sie alle Prämien fristgerecht bezahlt haben und Sie eine aktive Gebäude-Sturmversicherung haben.

Hagelschaden am Dach

Hagelschaden Kfz

Oft trifft uns Hagel völlig unvorbereitet und wir haben keine Zeit unser Auto zu schützen. Ob geleast oder gekauft, wir geben 5 wertvolle Tipps bei einem Hagelschaden am Fahrzeug zu Fristen, Schutz, Meldung und Hochstufung Ihrer Kfz-Versicherung.

 

Hagelschaden Kfz: GRAWE-Tipp #1 - Fristen

Der frühe Vogel bekommt den Hagelschaden zurückerstattet: Melden Sie den Hagelschaden bei Ihrer Versicherung innerhalb einer Woche ab Kenntnis.

 

Hagelschaden Kfz: GRAWE-Tipp #2 - Wie kann ich mein Auto vor Hagelschaden schützen?

Damit Sie erst gar nicht mit der unschönen Tatsache eines Hagelschadens konfrontiert werden, gibt es folgende Möglichkeiten Ihr Kfz zu schützen: 

  • Hagelfeste Abdeckplanen sind ein einfaches und unkompliziertes Mittel, sein Auto vor Hagelschaden zu schützen.
  • Hagelkörner können je nach Durchmesser bis zu 170 km/h Geschwindigkeit erreichen. Und so klatschen die kleinen Eisbälle mit voller Wucht auf Ihr Auto. Um optimalen Schutz zu gewährleisten ist daher eine Garage das einzig wahre Mittel. Ein richtig gespanntes Hagelnetz, schützt Ihr Vehikel allerdings auch.
  • Sie sind gerade im Urlaub, nicht auf Hagel vorbereitet und die Eisbrocken fallen vom Himmel? In so einem Fall können Sie versuchen, Ihr Auto mit Wolldecken und Gummispannern zu schützen. Achten Sie bei solchen Manövern aber bitte in erster Linie auf Ihre Sicherheit! 

 

Hagelschaden Kfz: GRAWE-TIPP #3 - Wie melde ich einen Hagelschaden am Kfz bei der Versicherung?

Eine schnelle Abwicklung des Hagelschadens am Kfz begünstigen Sie mit Bildern des Schadenfalls. Außerdem benötigt Ihre Versicherung folgende Daten:

  • Ihre Versicherungsnummer oder die Nummer Ihres Kennzeichens.
  • Datum, Schadenszeitpunkt oder Vermutung eines Zeitpunkts, wenn Sie beispielsweise im Urlaub waren.
  • Adresse, an der der Hagelschaden an Ihrem Kfz entstanden ist.
  • Ersteinschätzung des Umfangs des Schadens.

 

Reichen Sie Bilder und Daten des Schadens am besten ganz einfach per Online-Formular auf der GRAWE-Webseite oder direkt bei Ihrem Kundenberater ein.

GRAWE-Profitipp für die Reparaturfreigabe: Am einfachsten finden Sie alle Hagelschäden nach einer Fahrt in die Waschstraße. Denn nicht alle Schäden finden sich an Motorhaube und Fahrzeugdach. Auch kleinere Schäden können an Lüftungsschlitzen entstanden sein und sogar die Windschutzscheibe kann betroffen sein.

Leuchten Sie Ihr Fahrzeug gut aus und machen Sie Fotos von der gesamten, beschädigten Karosserie. Die Versicherung entscheidet dann, ob Sie ein Gutachten erstellen möchte oder ob Sie ohne Gutachten eine Reparaturfreigabe erteilt.

 

Hagelschaden Kfz: GRAWE-TIPP #4 - Wird ein Hagelschaden von der Versicherung gezahlt und muss ich mit einer Hochstufung rechnen?

Ein Hagelschaden ist sowohl in einer Voll- als auch Teilkasko versichert. Mit einer Hochstufung bei einem Hagelschaden ist nicht zu rechnen.

 

Hagelschaden GRAWE-Tipp Eigenheim und Kfz #5 - Muss ich mich ganzjährig vor Hagelschaden schützen?

Leider kann Hagel zu jeder Jahreszeit vorkommen. Experten sprechen allerdings von einer Häufung von Hagel zwischen Mai und August. Denn Hagel kommt vor allem während langer heißer Perioden vor, wenn durch Hitze Gewitter entstehen.

Hagelschaden Kfz

Fazit Hagelschaden Eigenheim und Kfz:
Je früher der Hagelschaden gemeldet wird, desto schneller können Sie wieder ein schönes Auto fahren oder den Schaden an der Fassade beheben lassen. Es lohnt sich immer ausreichend Fotos der Hagelschäden zu machen, um es der Versicherung mit der Einschätzung der Höhe der Schäden zu erleichtern. Außerdem sind Notizen wie Ort, Zeit, Datum und eine Aufzählung aller vorhandenen Schäden empfehlenswert!

09. September 2021 ― Lesezeit: 6 Minuten
Richtig handeln bei einem Parkschaden - Wissenswertes, Folgen und Fristen
Beim Einparken wurde das eigene Fahrzeug angefahren oder im Vorbeifahren der Lack zerkratzt: Parkschäden passieren häufig und sind sehr ärgerlich. Per Definition ist ein Parkschaden übrigens die Beschädigung eines geparkten Fahrzeugs durch ein anderes Fahrzeug. Wie man den Ärger für Verursacher und Geschädigten minimieren kann und was bei Fahrerflucht und anderen Sonderfällen zu tun ist, lesen Sie in diesem Artikel.
Mehr
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...