Zum Inhalt
Frau liegend am Teppich vor dem Kamin
GRAWE

Haftpflichtversicherung

Haftpflichtversicherung

Eine Haftpflichtversicherung erfüllt berechtigte Forderungen Dritter, die durch Ihr Handeln zu Schaden gekommen sind, und wehrt ungerechtfertigte Schadenersatzforderungen gegen Sie ab.

Eine passende Haftpflichtversicherung ist deswegen besonders wichtig, weil sie vor unkalkulierbaren Risiken des Alltags schützt. Haftpflichtversicherungen gibt es für viele Lebensbereiche - manche von ihnen sind vom Gesetzgeber sogar vorgeschrieben, manche sind wiederum auch in anderen Produkten enthalten. Unsere Kundenberater analysieren Ihren individuellen Bedarf gerne im Detail.

GRAWE Haftpflicht

Übersicht private Haftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung
  • für die Gefahren des täglichen Lebens
  • bei Haltung und Verwendung von Fahrrädern
  • bei nicht berufsmäßiger Sportausübung
  • bei Haltung von Kleintieren (ausgenommen Hunde)
  • bei gelegentlicher Verwendung von Elektro- und Segelbooten

Privathaftpflichtversicherung

 

Mit der erweiterten Privathaftpflichtversicherung der GRAWE genießen Sie Versicherungsschutz als Privatperson für die Gefahren des täglichen Lebens.

Im privaten Alltag kann eine Unachtsamkeit oder ein Missgeschick schwerwiegende finanzielle Folgen nach sich ziehen – insbesondere wenn Personen verletzt werden, können diese Schäden existenzbedrohend für Sie sein. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt bei gerechtfertigten Schadensersatzansprüchen Dritter den Schaden, bei ungerechtfertigten Ansprüchen wehrt sie ab – wenn nötig auch vor Gericht.

Die Prämie einer privaten Haftpflicht ist abhängig vom gewählten Produkt und der Versicherungssumme. Für alle bis 25 bieten wir mit GRAWE sidebyside eine Privathaftpflichtversicherung mit einer jährlichen Prämie von nur EUR 30,-- an.

 

Beispiele:

  • Sie sind mit Ihrem Fahrrad unterwegs und verletzen dabei aus Unachtsamkeit einen Fußgänger oder beschädigen einen PKW.
  • Beim Einkaufen im Geschäft streifen Sie im Vorbeigehen an Waren im Regal, welche hinunterfallen und beschädigt werden.

Tierhalter-Haftpflichtversicherung


Die Haltung eines Tieres (z.B. Pferd) oder Haustieres (z.B. Hund) bringt auch eine Reihe von Risiken mit sich. Mit der Tierhalter-Haftpflichtversicherung der GRAWE genießen neben dem Tierhalter auch der Verwahrer, Betreuer oder sonstige Verfügungsberechtigte entsprechenden Versicherungsschutz. Kleintiere (z.B. Hamster oder Katze) sind in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert. 
 

Beispiele:

  • Sie lassen Ihren Hund versehentlich von der Leine und dieser verletzt dabei einen Spaziergänger.
  • Ihr Pferd reißt sich los und verursacht einen Schaden an einem in der Nähe befindlichen PKW.

Veranstalter-Haftpflichtversicherung


Bei der Ausrichtung von Veranstaltungen kann es zu Zwischenfällen in Form von Sachschäden oder Verletzungen von Personen kommen. Mit der Veranstalter-Haftpflichtversicherung der GRAWE sind Sie entsprechend abgesichert.
 

Beispiel:

Sie sind Veranstalter einer Hochzeit – ein Teil des aufgebauten Zeltes bricht zusammen und verletzt dabei einen Hochzeitsgast.

Haftpflichtversicherung für Wasserfahrzeuge


Zur Absicherung gegen die Gefahren beim Lenken eines Wasserfahrzeuges ist eine entsprechende Haftpflichtversicherung unumgänglich. Mit den jeweiligen Produkten der GRAWE können Sie die Fahrten auf dem Wasser in vollen Zügen genießen.
 

Beispiel:

Beim Lenken Ihres Motor- oder Segelboots kommt es zur Kollision mit einem vorbeifahrenden Boot.

Haus-Haftpflichtversicherung und Grundbesitz-Haftpflichtversicherung


Das Eigentum an einem Grundstück oder einem Gebäude bringt eine Reihe von Pflichten in Form von Pflege oder Beaufsichtigung mit sich. Die Haus- und Grundbesitz-Haftpflichtversicherung der GRAWE bietet dafür entsprechenden Versicherungsschutz.
 

Beispiele:

  • Ein Besucher Ihres Hauses kommt in Ihrer vereisten Einfahrt aufgrund mangelhafter Streuung zu Sturz.
  • Beim Mähen Ihres Gartens wird ein Stein aufgewirbelt und beschädigt dabei einen an der Straße stehenden PKW.

Bauherren-Haftpflichtversicherung


Der Bau Ihres Eigenheimes bringt eine Reihe von Verkehrssicherungspflichten mit sich bzw. sind Sie Schadenersatz- und Ausgleichsansprüchen des Nachbarn ausgesetzt. Mit der Bauherren-Haftpflichtversicherung der GRAWE sind Sie auf der sicheren Seite.
 

Beispiele:

  • Ein Teil des fehlerhaft zusammengebauten Gerüstes fällt herunter und beschädigt dabei ein parkendes Auto oder verletzt einen Fußgänger.
  • Ihr Grundstück wird in der Weise vertieft, dass das Gebäude des Nachbarn die erforderliche Stütze verliert.
GRAWE sidebyside Vorteil für alle bis 25
Privathaftpflicht-Versicherung mit einer jährlichen Fixprämie von nur € 30,-
Haftpflichtversicherung
FAQs
Was ist eine Haftpflichtversicherung?

Die Haftpflichtversicherung ist eine Schadensversicherung und schützt das Vermögen des Versicherungsnehmers vor Schadenersatzpflichten gegenüber fremden Personen. Sie kommt im Rahmen des jeweiligen Versicherungsvertrages für Schäden auf, die einer fremden Person zugefügt wurden oder für Schäden, die an einer fremden Sache verursacht wurden.

Was deckt eine Haftpflichtversicherung ab?

Es gibt mehrere Arten der Haftpflichtversicherung mit unterschiedlichen Interessen und Deckungsumfängen. Beispielsweise deckt eine Kfz-Haftpflichtversicherung Schäden an fremden Fahrzeugen, welche durch das Kfz des Versicherungsnehmers verursacht wurden. Eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung hingegen deckt Gefahren und Schäden, welche durch das versicherte Tier (Pferd, Hund, etc.) herbeigeführt werden.

Ist eine Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben?

In Österreich ist eine Kfz-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Auch in einigen Berufen schreibt der Gesetzgeber gewisse Haftpflichtversicherungen (= Berufshaftpflicht) vor. Jedoch kann auch im Privatbereich eine fehlende Haftpflichtversicherung bei Schadeneintritt schnell zu schweren finanziellen Belastungen führen. 

Wer ist mitversichert?

Das hängt davon ab, für welchen Bereich man die Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat. In der Privathaftpflicht sind der Versicherungsnehmer, der Ehegatte oder Lebenspartner, minderjährige Kinder, Kinder bis zum 25. Lebensjahr versichert, wenn kein eigenes Einkommen und kein eigener Haushalt und Personen, die für den Versicherungsnehmer häusliche Arbeit verrichten.

z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...