Zum Inhalt
GRAWE Betriebs-Rechtsschutzversicherung
GRAWE RECHT

Betriebs-Rechtsschutzversicherung

Betriebs-Rechtsschutzversicherung

GRAWE RECHT BETRIEB - Unsere Rechtsschutzversicherung für Betriebe und den privaten Lebensbereich des Betriebsinhabers

Recht haben heißt nicht automatisch Recht bekommen...

 

Unternehmen finden sich heutzutage in einem Dschungel aus Gesetzen und Vorschriften wieder. Auseinandersetzungen mit Arbeitnehmern, Herstellerfirmen, Lieferanten, Partnerunternehmen oder Kunden kosten Zeit und einen guten Rechtsbeistand. Recht zu haben (bzw. zu bekommen) kann also teuer werden!

Einerseits kann ein verlorener Prozess das Ende eines Unternehmens bedeuten, andererseits kostet ein Prozess viel Geld, Ärger und Ressourcen.

GRAWE RECHT BETRIEB bietet Rechtsschutz für Unternehmen bis 25 Beschäftigte und den privaten Lebensbereich des Betriebsinhabers.

 

Die GRAWE sorgt für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen und trägt in allen Instanzen des ordentlichen Rechtsweges die Kosten bis zur Höhe der Versicherungssumme:

  • Für Rechtsanwälte oder Notare
  • Des Gerichts
  • Für Zeugengebühren
  • Für Sachverständige, die vom Gericht bestellt werden
  • Der Prozessgegner, sofern der Versicherungsnehmer dafür aufzukommen hat
  • Für die Anreise zu ausländischen Gerichten

 

Wer fällt unter den Versicherungsschutz von GRAWE RECHT BETRIEB?

  • Der Betrieb (ausgenommen im Allgemeinen Vertrags-Rechtsschutz)
  • Die Dienstnehmer (im Zusammenhang mit der Tätigkeit für den versicherten Betrieb) im Lenker-Rechtsschutz, im Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz sowie im Sozialversicherungs-Rechtsschutz
  • Der namentlich genannte Betriebsinhaber (bei juristischen Personen ein namentlich genannter Gesellschafter, Geschäftsführer oder Vorstand) und die/der in häuslicher Gemeinschaft mit ihr/ihm lebende Ehegatte/Ehegattin oder Lebensgefährte/Lebensgefährtin und deren minderjährige Kinder (auch Enkel-, Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder; Enkelkinder jedoch nur, wenn sie in häuslicher Gemeinschaft mit der versicherten Person leben) sowie deren volljährige Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, sofern sie kein eigenes regelmäßiges Einkommen haben und in der Berufsausbildung stehen bzw. den ordentlichen Präsenzdienst oder Wehrersatzdienst ableisten. Die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit einer sonstigen selbstständigen oder freiberuflichen Tätigkeit ist vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

 

GRAWE RECHT bietet Ihnen - je nach gewählter Variante (Top-, Standard- oder Grundschutz) - folgende Leistungen:

  • Fahrzeug-Rechtsschutz mit Fahrzeug-Vertrags-Rechtsschutz für sämtliche betrieblich oder privat genutzte Land-Kfz sowie Anhänger - inkl. Versicherungsvertragsstreitigkeiten
  • Lenker-Rechtsschutz
  • Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich
  • Schadenersatz- und Straf-Rechtsschutz für den Betriebsbereich - inkl. erweiterter Straf-Rechtsschutz**
  • Arbeitsgerichts-Rechtsschutz für den Betriebsbereich
  • Sozialversicherungs-Rechtsschutz für den Betriebsbereich
  • Arbeitsgerichts-Rechtsschutz als Arbeitnehmer und als Arbeitgeber von Hauspersonal
  • Sozialversicherungs-Rechtsschutz als Arbeitnehmer und im Privatbereich
  • Beratungs-Rechtsschutz
  • Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz für den privaten Bereich (nicht Betriebsbereich) - inkl. Versicherungsvertragsstreitigkeiten
  • Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete für den Betriebsinhaber als Eigentümer oder Mieter für ausschließlich eigenen Wohnzwecken dienende Wohneinheiten (nicht jedoch als Vermieter oder Verpächter oder für gewerblich genutzte Einheiten)
  • Erb- und Familien-Rechtsschutz für den Betriebsinhaber
  • Daten-Rechtsschutz für den Privatbereich
  • Anti-Stalking-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz als Arbeitnehmer und im Privatbereich
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...