Zum Inhalt
Frau sitzt am Laptop
GRAWE RECHT

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung

GRAWE RECHT PRIVAT - unsere Rechtsschutzversicherung für den privaten Lebensbereich und als Arbeitnehmer

GRAWE RECHT PRIVAT sorgt dafür, dass Sie Ihre rechtlichen Interessen wahrnehmen können, ohne finanzielle Risiken eingehen zu müssen.

 

Recht haben heißt nicht automatisch Recht bekommen...

 

Weite Bereiche des menschlichen Lebens sind durch Gesetze und Vorschriften geregelt. Auseinandersetzungen mit Arbeitgebern, Händlern, Unfallgegnern (vielleicht sogar im Ausland) oder Vermietern kosten Zeit und einen guten Rechtsbeistand. Recht zu haben (bzw. zu bekommen) kann also teuer werden!

Ohne Rechtsschutzversicherung sind viele geneigt, auf ihr Recht zu verzichten, weil ihnen ein Prozess und sein Ausgang zu gewagt erscheinen.

Unsere Rechtsschutzversicherung sorgt dafür, dass Sie Ihre rechtlichen Interessen wahrnehmen können, ohne finanzielle Risiken eingehen zu müssen.

Ihre Vorteile

Die GRAWE sorgt für die Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen und trägt in allen Instanzen des ordentlichen Rechtsweges die Kosten bis zur Höhe der Versicherungssumme:

  • Für Rechtsanwälte oder Notare
  • Des Gerichts
  • Für Zeugengebühren
  • Für Sachverständige, die vom Gericht bestellt werden
  • Der Prozessgegner, sofern der Versicherungsnehmer dafür aufzukommen hat
  • Für die Anreise zu ausländischen Gerichten

Leistungen

Unsere Rechtsschutzversicherung GRAWE RECHT bietet Ihnen - je nach gewählter Variante (Top-, Standard- oder Grundschutz) - folgende Leistungen:

  • Fahrzeug-Rechtsschutz inkl. Herausgabe-Rechtsschutz
  • Führerschein-Rechtsschutz
  • Fahrzeug-Vertrags-Rechtsschutz inkl. Versicherungsvertragsstreitigkeiten
  • Lenker-Rechtsschutz
  • Schadenersatz-Rechtsschutz inkl. Herausgabe-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich
  • Straf-Rechtsschutz für den Privat- und Berufsbereich
  • Arbeitsgerichts-Rechtsschutz inkl. Vertretung bei Mobbing und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz
  • Sozialversicherungs-Rechtsschutz
  • Beratungs-Rechtsschutz
  • Allgemeiner Vertrags-Rechtsschutz inkl. Versicherungsvertragsstreitigkeiten
  • Rechtsschutz für Grundstückseigentum und Miete
  • Rechtsschutz aus Erb- und Familienrecht
  • Daten-Rechtsschutz
  • Anti-Stalking-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz

Bei folgenden Beispielen sind Sie mit der Rechtsschutzversicherung der GRAWE auf der sicheren Seite.

Nach einem Verkehrsunfall mit Personenschaden bestreitet der Unfallgegner jegliches Verschulden oder behauptet zumindest ein beträchtliches Mitverschulden Ihrerseits. Mit GRAWE RECHT PRIVAT brauchen Sie nicht klein beizugeben, sondern können Ihre Ansprüche auf Ersatz der Reparaturkosten, Schmerzengeld und Verdienstentgang durchsetzen.

Auf der Schipiste werden Sie von einem anderen Schifahrer gerammt und verletzt. Ihr Unfallgegner bestreitet schuld zu sein und verweigert jeglichen Schadenersatz für Sachschäden, Schmerzengeld und Verdienstentgang. GRAWE RECHT PRIVAT setzt mit Hilfe eines Rechtsanwaltes Ihre Ansprüche vor einem Gericht durch.

Es wird eine Küche nach Maß angefertigt. Bei der Lieferung stellen Sie fest, dass die Ausmaße nicht stimmen. Mit GRAWE RECHT PRIVAT werden Sie in der Auseinandersetzung mit dem Lieferanten vertreten.

Wer ist versichert

  • Versicherungsschutz haben die versicherte Person, die/der in häuslicher Gemeinschaft mit ihr lebende Ehegattin/Ehegatte oder Lebensgefährtin/Lebensgefährte und deren minderjährige Kinder (auch Enkel-, Adoptiv-, Pflege- und Stiefkinder; Enkelkinder jedoch nur, wenn sie in häuslicher Gemeinschaft mit der versicherten Person leben), sowie deren volljährige Kinder bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, sofern sie kein eigenes regelmäßiges Einkommen haben und in der Berufsausbildung stehen bzw. den ordentlichen Präsenzdienst oder Wehrersatzdienst ableisten.
  • Als EigentümerIn, HalterIn, ZulassungsbesitzerIn, LeasingnehmerIn und LenkerIn von nicht betrieblich, d.h. beruflich oder privat genutzten Fahrzeugen
  • Im privaten und (teilweise) beruflichen Lebensbereich
  • Als ArbeitnehmerIn
  • Als ArbeitgeberIn von Hauspersonal - nicht jedoch als ArbeitgeberIn aus einer freiberuflichen Tätigkeit

Versicherungsschutz besteht nur im privaten Lebensbereich sowie als unselbstständig Erwerbstätiger, nicht jedoch aus einer selbstständigen Erwerbstätigkeit.

GRAWE sidebyside Vorteil für alle bis 25

Drei Produktvarianten mit Jahresprämien zwischen € 84,- und € 174,-

Rechtsschutzversicherung der GRAWE

Chancengleichheit bei Rechtskonflikten schaffen

Ob bei einem Verkehrsunfall, bei einer arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung oder bei Datenmissbrauch: Es ist Ihr gutes Recht, sich zu wehren. Wäre da nicht die Angst vor den finanziellen Einbußen, die bei Gang vor Gericht entstehen können. Um Ihre rechtlichen Interessen zu wahren, bietet die GRAWE eine Rechtsschutzversicherung, die bei Rechtsstreitigkeiten alle anfallenden Kosten abdeckt. GRAWE RECHT übernimmt dabei sowohl die Rechtsanwaltskosten als auch die Gebühren für Sachverständige oder Zeugen.

 

Gehen Sie mit dem GRAWE RECHT Standardschutz gegen Stalking vor oder holen Sie sich mit dem Topschutz rechtlichen Beistand bei Erbstreitigkeiten. Schnüren Sie mit der GRAWE Ihr individuelles Rechtsschutzpaket.

 

GRAWE RECHT umfasst drei unterschiedliche Versicherungsbereiche, für die Sie sich bei Abschluss individuell entscheiden:

GRAWE RECHT PRIVAT erkämpft Ihr Recht im privaten Lebensbereich, umfasst jedoch auch die arbeitsrechtliche Absicherung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

GRAWE RECHT AGRAR kümmert sich zusätzlich zu den beiden oben erwähnten Bereichen auch um Rechtsstreitigkeiten, die im Bereich Landwirtschaft entstehen.

Mit GRAWE RECHT BETRIEB genießen Betriebe den Rechtsschutz, den sie benötigen, um gemeinsam mit bis zu 25 Beschäftigten rechtlich gut abgesichert zu sein.

 

Alle drei Bereiche können zusätzlich mit dem Baustein Verkehrsrechtsschutz ausgestattet werden.

z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...