Zum Inhalt
17. Juni 2021 ― Lesezeit: 6 Minuten

World Alpaka Expo in Graz: Ein Pflichttermin für alle Alpaka Liebhaber!

World Alpaka Expo 2022 in Graz: Besuchen Sie die weltweit größte Alpaka-Show mit mehr als 600 Alpakas und einem einzigartigen Rahmenprogramm!

„Alles Alpaka“ heißt es im nächsten Jahr vom 10. bis 13. Februar 2022 im Rahmen der „World Alpaca Expo and Conference" auf der Messe Graz. Mehr als 600 Alpakas aus aller Welt werden auf einer Gesamtfläche von 20.000 m² zu bestaunen sein. Für Alpaka-Fans gibt es ein tolles Rahmenprogramm und auch Modebewusste und Wissbegierige werden mit täglichen Modeschauen und Vorträgen auf ihre Kosten kommen. Als zusätzliches Highlight findet am Samstag den 12. Februar 2022 der große Alpaka-Nations Ball statt, der mit kulinarischen Highlights und Trinkspezialitäten aus aller Welt aufwarten wird.

Die Organisation der bislang größten Alpakaveranstaltung weltweit übernimmt der Österreichische Alpaka Zuchtverein (ÖAZV) in Zusammenarbeit mit dem Steirischen Bauernbund. Die Karten sind bereits im Verkauf – wenn ihr also dabei sein wollt, solltet ihr euch bald darum kümmern!

 

Die GRAWE unterstützt als einer der Hauptsponsoren diese einzigartige Veranstaltung und hat dem Steirischen Bauernbund einige Fragen zur Alpakahaltung in Österreich gestellt: 

 

Was sind die Gründe dafür, dass der Steirische Bauernbund eine Kooperation mit der Alpaka Expo eingegangen ist?

Die Alpakazucht ist in ganz Österreich und insbesondere auch in der Steiermark aufstrebend. Die ersten Alpakas sind vor etwa 25 Jahren nach Österreich gekommen. Mit der professionellen Zucht wurde dann vor rund 10 Jahren begonnen. Mittlerweile widmen sich viele landwirtschaftliche Betriebe ganz oder teilweise diesen wundervollen Tieren und haben einen hochwertigen Bestand aufgebaut. Als agrarischer Vertreter steht der Steirische Bauernbund hinter den Steirischen Alpakazüchtern und unterstützt diese Branche nach besten Kräften.   

 

Was macht Schöcklblick-Alpakas für den Bauernbund als Kooperationspartner interessant?

Für den Steirischen Bauernbund gehört es zu den Kernaufgaben, im Wissen um agrarische Betriebe am Puls der Zeit zu sein. Die Schöcklblick- Alpakas sind einer der Steirischen Vorreiterbetriebe in der Alpakazucht. Aktuell leben bereits 120 Alpakas auf dem Hof, deren Fell zu Kleidung, Decken und vielen anderen Produkten weiterverarbeitet wird. Man kann Patenschaften für Alpakas übernehmen, eine hauseigene Waldwanderung mit den Tieren unternehmen und auch der Kauf der Zuchttiere ist möglich.

 

Weshalb ist das Alpaka für die österreichische Landwirtschaft interessant?

Die Alpakazucht steht ganz klar im Zeichen des Tierwohls. Nutzbereiche wie Wolle, Zucht und Freizeit stehen hier primär im Fokus. Der stabile Absatz für Alpakawolle und der hohe Marktwert für Zuchttiere weckt inzwischen immer mehr das Interesse österreichischer Agrarvertreter. Auch die Nachfrage nach Alpaka-Produkten steigt kontinuierlich an und viele Gäste, Kunden und Alpakafans verbringen gerne Zeit mit diesen sanften Tieren.

 

Wie viele landwirtschaftliche Betriebe in Österreich halten bereits Alpakas?

In der Steiermark gibt es aktuell bereits rund 200 Betriebe, die Alpakas halten. Der Bestand an Tieren beläuft sich österreichweit auf einige tausend Alpakas, wobei die Tendenz deutlich steigend ist.

 

Wie sehen Sie die Zukunft der Alpakahaltung in Österreich?

Da Faktoren wie Tierwohl und Erholung einen immer größeren Stellenwert in der Gesellschaft einnehmen, sehen wir der Zukunft der Alpakazucht sehr positiv entgegen. Die Tiere erlauben eine sehr hohe Mobilität und Flexibilität, wodurch Züchtern und Haltern eine breite Einsetzbarkeit ermöglicht wird.  

 

Als Kooperationspartner des Steirischen Bauernbund steht Leonardo, ein Alpaka der Schöckl Alpakas, mit einer GRAWE-gebrandeten Decke vor der Kamera. Danke an dieses flauschige Model!

 

Fotocredit: dieSonne

21. Mai 2021 ― Lesezeit: 6 Minuten
Pool-Versicherung: Ist mein Pool richtig versichert?
Ein Swimmingpool ist vielfältigen Gefahren ausgesetzt. Sturm und Hagel, ein Brand oder Rohrbruch können zu Schäden an Pool, Abdeckung oder Pooltechnik führen und erhebliche Kosten verursachen. Für den Fall der Fälle stellt sich dann die Frage, ob und wie gut der eigene Swimmingpool versichert ist. Welche Möglichkeiten der Pool-Versicherung für verbaute und freistehende Pools es gibt, hier in einem kurzen Überblick.
Mehr
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...