Zum Inhalt
13. September 2022 ― Lesezeit: 3 Minuten

WG-Suche: Mit diesen Tipps klappt es bestimmt!

Die Suche nach einer passenden WG ist nicht immer leicht und attraktive WG-Zimmer sind meistens schnell vergeben. Wir geben dir Tipps, welche Suchstrategien erfolgversprechend sind, wie du dich bewirbst und was beim WG-Casting zu beachten ist.

Tipp 1: Definiere deine Suchkriterien 

Am Beginn deiner WG-Suche solltest du die wichtigsten Anforderungen für dein zukünftiges WG-Zimmer durchdenken:

  • Art der WG: Zweck-WG oder Gemeinschaft, Raucher- oder Nichtraucher-WG, Frauen/Männer-WG oder gemischt. 
  • Lage: Zentral oder am Stadtrand, Grünflächen in der Umgebung, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Nähe zum Ausbildungsort. 
  • Größe des Zimmers: WG-Zimmer haben meist eine Größe von 10 bis 30 m2.
  • Ausstattung der Wohnung: z.B. Balkon/Garten, Lift, Waschmaschine, gut ausgestattete Küche.
  • Budget: Je nach Größe und Lage kostet z.B. ein Zimmer in Wien zwischen 350 und 650 Euro. 
  • Anzahl und Persönlichkeit der Mitbewohner: Kleine oder große WG, eher ruhig oder actionreich. 

Die Suche nach einem WG-Zimmer erfordert allerdings eine gewisse Flexibilität. Meist wirst du Abstriche machen müssen – sei es bei der Lage und Größe oder im Hinblick auf das Zusammenleben. Mach dir daher klar, wo du Kompromisse eingehen kannst und was ein Ausschlusskriterium für dich ist.

 

Tipp 2: Nutze möglichst viele Suchoptionen  

Je mehr Optionen du bei deiner Suche nutzt, desto größer ist deine Chance, rasch fündig zu werden. Neben typischen Online-Portalen wieWG-Gesucht, dasSchwarze Brett der ÖH,Wohnungsbörse,Wohnbörse auf studium.at oderWillhaben lohnt sich auch die Suche in lokalen Facebook-Gruppen oder anderen Social Media Kanälen. 

Eine weitere erfolgreiche Methode sind Abreißzettel, die du an frequentierten Orten aufhängst (z.B. Supermarkt, Laternenmasten, Schwarze Bretter). 

Die beste Option für die WG-Suche ist aber immer noch Vitamin B. Viele  Wohngemeinschaften inserieren nicht öffentlich, sondern schreiben das Zimmer nur unter Freunden aus. Erkundige dich in deinem Freundes- und Bekanntenkreis nach einem freien WG-Zimmer und bitte deine Freunde, sich umzuhören und dein Anliegen auf Facebook, Instagram und Twitter zu teilen.

 

Tipp 3: Nimm dir Zeit für das Bewerbungsschreiben   

Das Casting für ein WG-Zimmer fängt bereits mit dem Anschreiben an. Denn WGs werden oftmals mit Anfragen überflutet. Aus den vielen Bewerbungen müssen sie dann Bewerber herausfiltern, die sie einladen möchten.

Ein gut verfasstes Anschreiben kann dir den entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Bewerbern verschaffen. Texte wie „Hi, habe eure Anzeige für das WG-Zimmer gesehen, wann könnte ich vorbeikommen und es mir anschauen?“ werden in den seltensten Fällen auf positives Feedback stoßen. WGs laden Bewerber mit knappen E-Mails meist erst gar nicht ein. 

Worauf solltest du also achten?

  • Individualität: Vermeide Standardfloskeln und verfasse ein individuelles Anschreiben, das nicht zu lang ist. Ein Vorstelltext mit 300 Wörtern ist vollkommen ausreichend. Sei kreativ, um hervorzustechen - zum Beispiel, indem du das Songzitat von Lionel Richie „Is it me you’re looking for?“ einbaust.
  • Basisdaten: Das Schreiben sollte wichtige Basisinformationen enthalten wie Name, Alter, aktueller Wohnort, Studiengang/Ausbildung, Job, warum du ein WG-Zimmer suchst, wann und wie lange du dort wohnen möchtest, ob du ein Haustier in die WG mitbringst, wie du dich finanzierst, etc.
  • Inseratbezug: Nimm Bezug auf die Anzeige und gehe auf die Anforderungen ein (z.B. ich bin Nichtraucher und habe keine Tierhaarallergie oder ich suche keine Zweck-WG, sondern genieße auch mal gerne ein Glas Wein mit meinen Mitbewohnern).
  • WG-Leben: Erwähne bereits gemachte WG-Erfahrungen, was dir in einer WG wichtig ist (z.B. Sauberkeit) und was du in die WG mitbringen würdest (z.B. Netflix Abo, Waschmaschine, handwerkliches Know-how, Kochkünste, Auto für WG-Einkäufe, etc.).
  • Persönliches über dich: Wie verbringst du gerne deine Zeit? Was sind deine Hobbys? Welche Serien schaust du gerne? Wofür engagierst du dich neben deiner Ausbildung? Gib auch ein wenig Einblick in deinen Alltag: Bist du viel zuhause oder auswärts, hast du einen sehr geregelten Alltag?
  • Kontaktdaten: Gib deine Kontaktdaten an, wie und wann du am besten zu erreichen bist und wann du Zeit für eine Besichtigung hast. 

Im Internet findest du jede Menge Blogs, die dir als Inspiration für deine WG-Bewerbung dienen können. Es spricht auch nichts gegen eine E-Mail-Vorlage, solange dein Anschreiben eine persönliche Note hat und authentisch ist.   

 

Tipp 4: Bereite dich auf das WG-Casting gut vor

Wenn du es in die nächste Runde geschafft hast und zu einer WG-Besichtigung eingeladen wirst, bereite dich darauf vor. Mache dir Gedanken darüber, was dir wichtig ist und stelle entsprechende Fragen zusammen. Nachfolgend einige Fragen-Beispiele und Tipps für das richtige Verhalten beim Casting:   

1. Fragen zum WG-Leben:

  • Handelt es sich um eine Zweck-WG oder legt ihr Wert auf Gemeinschaft?
  • Warum möchte der jetzige Mieter ausziehen?
  • Wie lange wohnt ihr schon in dieser Konstellation? Wie oft wechseln die Mitbewohner?
  • Wie sieht der Alltag in der WG aus?
  • Was macht ihr in eurer Freizeit? Unternehmt ihr etwas zusammen?
  • Wie sieht es mit Besuch in der WG aus?
  • Wie sind die Lernzeiten geregelt und wird in Prüfungszeiten Rücksicht genommen?
  • Wie geht ihr mit dem Thema Putzen in der WG um?
  • Gibt es Musiker in der WG?
  • Sind Haustiere erlaubt?
  • Wird in der Wohnung geraucht?

2. Formelle Fragen:

  • Wie ist der Mietvertrag geregelt: Gibt es einen Hauptmieter, mietet jeder sein eigenes Zimmer oder sind alle Bewohner gemeinsam Hauptmieter?
  • Was gilt für die Haushaltsversicherung in der WG? Gibt es schon eine? Oder muss eine neue abgeschlossen werden? Hier empiefhlt sich die Haushaltsversicherung der GRAWE. 
  • Welche Kosten sind in der angegebenen Miete enthalten und welche Kosten kommen noch dazu (Strom, Gas, Internet, Rundfunkgebühr)?
  • Müssen Möbel übernommen oder muss etwas mitgebracht werden (z.B. für die Küche)?
  • Gibt es eine Gemeinschaftskasse?
  • Gibt es einen Fahrradabstellplatz, WLAN, Waschmaschine, Trockner, etc.?

3. Verhalten im Gespräch:  

  • Sei pünktlich und erscheine alleine zum Casting. 
  • Bleib authentisch, halte Blickkontakt und achte auf eine offene Körpersprache. Wenn du nervös bist, dann kannst du das auch ganz offen kommunizieren. Das wirkt wesentlich sympatischer, als es zu überspielen. 
  • Sei ehrlich und sprich offen darüber, wie du dir den WG Alltag vorstellst, welche Kompromisse du bereit bist einzugehen und was für dich ein absolutes No-Go ist. 
  • Sprich nicht nur von dir, sondern zeige durch Rückfragen Interesse an den WG-Bewohnern. 

Am Schluss des Castings solltest du dich bei jedem Gesprächspartner freundlich verabschieden und dich für die Einladung bedanken. „Ok, ich geh jetzt, ciao!“ kommt nicht so gut an. Frag auch nach, wann mit einer Rückmeldung zu rechnen ist.  

 

Tipp 5: Halte durch!

Solange du keine feste Zusage hast, empfiehlt es sich, weiter die Augen offen zu halten. Eine Besichtigung kannst du immer noch absagen. Kommt die ersehnte Zusage, dann geht es ans Umziehen. 

Falls du eine Absage erhältst, bleib freundlich. Manchmal hat die ausgewählte Person schon ein Zimmer gefunden und vielleicht bist du die Zweitwahl. Wenn du freundlich antwortest, bleibst du positiv bei den WG-Bewohnern in Erinnerung und bekommst das WG-Zimmer vielleicht doch noch angeboten. Ansonsten heißt es: Lass dich nicht unterkriegen, Kopf hoch und weiter suchen!

 

Und last but not least: Viel Erfolg bei deiner WG-Suche!

 

13. September 2022 ― Lesezeit: 6 Minuten
Worauf muss man beim Autoverkauf achten? Verkaufsabwicklung, abmelden, Versicherung und Co.
Möchten Sie Ihr eigenes Auto privat verkaufen, gibt es einiges zu beachten – immerhin geht es dabei meist um eine Menge Geld. Die GRAWE erklärt alles Wichtige zum Thema Auto verkaufen und verrät Ihnen nützliche Informationen in Bezug auf die Kfz-Versicherung beim Gebrauchtwagen-Verkauf. Wie organisiert man die Verkaufsabwicklung richtig und was benötigt man für die Abmeldung des Autos? Die GRAWE hat alle Antworten für Sie bereit.
Mehr
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...