Zum Inhalt
04. November 2016 ― Lesezeit: 3 Minuten

Arbeiten bei der GRAWE – Karriere im Innendienst

Die Versicherungsbranche ist eine Branche mit Zukunft, internationale Studien prognostizieren ihr ein starkes Wachstum. Versicherungskonzerne wie die GRAWE stellen attraktive und verlässliche Arbeitgeber dar.
Frau und Mann arbeiten gemeinsam

Mit rund 1.500 Mitarbeitern in Österreich – betrachtet man die gesamte GRAWE Group kommt man auf 4.500 – und über einer halben Million Kunden ist die GRAWE ein relativ großer Konzern. Trotzdem herrscht unter den Mitarbeitern ein familiärer Umgang. Wer bei der GRAWE arbeitet, wird gefordert und gefördert: Selbstständiges Arbeiten ist erwünscht, Leistung und Einsatz werden honoriert, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen die Voraussetzung, neu erworbene Qualifikationen direkt im Job anzuwenden.

Von internem Coaching über flexible Gleitzeitmodelle und Kinderbetreuung bis zu betrieblicher Altersvorsorge, bei der GRAWE bekommen Mitarbeiter einiges geboten! Nicht zuletzt stehen Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung im Mittelpunkt der Firmenphilosophie.

Die Karrieremöglichkeiten bei der GRAWE sind vielfältig – welche Berufsfelder es gibt, stellen wir Ihnen hier am Blog vor.
 

Servicemitarbeiter Kundencenter 

Als Servicemitarbeiter ist man vor Ort in den Kundencentern, wickelt Geschäftsfälle ab und unterstützt Kundenberater. Zu den Aufgaben gehören administrative Tätigkeiten wie Datenpflege und Terminplanung, die Berechnung von Daten sowie Kennzahlenkontrolle. Man betreut die Kunden in der KFZ-Zulassung, leitet Versicherungsanträge und Anfragen weiter und beantwortet Kundenfragen.
 

Mitarbeiter IT

In der GRAWE Zentrale in Graz arbeiten über 80 Mitarbeiter in der Abteilung IT-Services in den Bereichen Softwareentwicklung, Systemadministration, IT-Security, Qualitätsmanagement, Print-Output und Support.
 

Mitarbeiter Schaden/Leistung

Als Mitarbeiter der Schaden/ Leistungsabteilung ist man für die schnelle Abwicklung von Schäden auf Grundlage der Bearbeitungsrichtlinien zuständig. Man prüft Schadenmeldungen und Versicherungsverträge im Hinblick auf Deckung und Leistung, steht in Kontakt mit Versicherungsnehmern und Begünstigten, ermittelt die Schadenhöhe, führt die Schadenregulierung durch und schaltet wenn nötig einen Sachverständigen ein. In allen Schritten steht man den Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Es werden auch komplexe Schäden und spezifische Sparten wie Ärzte-, Anwalts- oder Betriebshaftpflicht behandelt.
 

Mitarbeiter Vertrag / Versicherungstechnik

Die Bearbeitung von Neu- und Änderungsanträgen gehört genauso zum Berufsbild wie die Risikoprüfung und Polizzierung. Man steht Kunden und Kollegen bei vertragsspezifischen Fragen zur Seite und informiert den Außendienst über relevante Änderungen aus dem Vertragsbereich.
 

Graduates

Als Absolvent einer Uni oder FH erwarten einen bei der GRAWE zahlreiche interessante Möglichkeiten. Neue Talente, vor allem aus den Bereichen Recht, Finance, Versicherungsmathematik, Risikomanagement und Marketing, sind bei uns immer gefragt. Das Konzern-Traineeprogramm GINTOP bietet ebenfalls spannende Herausforderungen für Hochschulabsolventen.

28. Oktober 2016 ― Lesezeit: 5 Minuten
Philipp Knefz, Veranstalter der Mister Austria Wahlen
Der Grazer Philipp Knefz hat mit seinen 24 Jahren schon viel erreicht. 2013 gewann er die Wahl zum Mister Austria und ergriff die Chance, aus seiner daraus resultierenden Bekanntheit eine Karriere aufzubauen.
Mehr
INSTAGRAM
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...