Zum Inhalt
22. Juni 2020 ― Lesezeit: 4 Minuten

Grill & Chill: 5 Tipps für eine stressfreie Grillparty

Lange Sonnenstunden, laue Nächte und für die Schüler und Studenten unter uns stehen auch schon die Ferien vor der Tür: Jetzt hat der Sommer endgültig begonnen. Das schreit ganz klar nach einer Grillparty! Das Problem: Als Gastgeber hast du meistens recht wenig davon. Aber keine Sorge – wir haben die ultimativen Tipps für dich zusammengetragen. Wie du die perfekte Grillparty schmeißt, die du auch selbst genießen kannst, erfährst du hier.
Grillparty

Wer macht heute Partey?

Die Frage aller Fragen. Und die Antwort darauf? Das entscheidest du, nur du allein. Unser Tipp: Überleg dir deine Entscheidung gut. Für wie viele Leute willst du dir den Grillspaß wirklich antun? Wer kommt gut mit wem klar? Wer ist altbekannter Troublemaker und sollte besser zuhause bleiben? Schließlich soll auch dein Balkon die Sause überleben. Und glaub uns: Gewisse Leute schaffen es, selbst einen Garten zu verwüsten.

 

You don’t have to do this on your own

Zu einer richtigen Grillerei gehören nicht nur Steak und Burger mit Barbecuesauce. Da braucht’s schon ein bisschen mehr. Die passenden Beilagen zum Beispiel. Schichtsalat, Erdäpfelsalat, Baguette and the like. Das alles für die gesamte Partymeute zuzubereiten, kostet Zeit und Geld. Darum vertreten wir stark die Meinung, dass jeder seinen Beitrag leisten, sprich etwas Essbares mitnehmen sollte. Damit ihr am Ende nicht mit zwanzig Baguettes dasitzt, überleg dir am besten vorher, was ihr alles braucht und sag deinen Gästen dann ganz genau, wer was mitzubringen hat. Denk dran: Vertrauen ist gut. Aber Kontrolle ist besser.

 

Richtig coole Leistung

Eins darf auf keiner Grillparty fehlen: kaltes Bier. Ganz kaltes Bier. So kalt, dass du dir selbst etwaige Brandwunden damit kühlen könntest. Nur ist dein Kühlschrank mit all der Grillware wahrscheinlich schon ziemlich prall gefüllt. Zum Glück haben wir eine alternative Cooling-Variante parat: Füll einfach einen Eimer oder eine Wanne mit kaltem Wasser – rein mit dem Bier und fertig ist der improvisierte Kühlschrank. Easy cheesy.

 

Schon ans Outsourcing gedacht?

Manche Menschen lieben es, den ganzen Nachmittag lang vor dem Grill zu stehen. Die Hitze im Gesicht zu spüren, den Rauch einzuatmen, immer wieder mal ein Grillobjekt zu wenden und es danach voll Stolz zu präsentieren. Wir legen dir nahe: Genau so einen Menschen musst du finden. Denn dann bist nicht du derjenige, der die Party nur am Rande miterlebt. Diesen Part übernimmt jemand, der sogar Freude daran hat. Noch mehr Win-Win-Situation geht ja fast gar nicht.

 

Baby, it’s cold outside …

Diese Songzeile erinnert dich eher an Weihnachten als an laue Sommernächte? Wir sind davon überzeugt: Zu späterer Stunde wirst du an unsere Worte denken. Selbst nach strahlend schönem Wetter erwartet euch irgendwann die kühle Nachtluft. Klar, man kann immer noch reingehen – aber die Atmosphäre ist draußen eben doch um einiges schöner. Darum vergewissere dich noch vor der Feier, dass du ein ordentliches Kontingent an Decken vorrätig hast. Denn mit vollem Magen und nach dem ein oder anderen (hust) Bier tut ein bisschen Zusammenkuscheln einfach gut.

17. Juni 2020 ― Lesezeit: 5 Minuten
Sicher in den Sommer: Was Sie beim Kauf von Moped, Motorrad & Co. beachten sollten
Und da düsen sie wieder: Wie jedes Jahr beginnt mit dem Sommer die Moped- und Motorradsaison. Schließlich gibt es kaum etwas Schöneres, als unter blauem Himmel den Fahrtwind zu spüren. Haben wir Sie auf den Geschmack gebracht? Hier erfahren Sie, worauf Sie vor und nach dem Kauf Ihres Rollers achten sollten – und was die richtige Versicherung für Ihren neuen Wegbegleiter ist.
Mehr
INSTAGRAM
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...