Zum Inhalt
Abgegrenzte Prämie

Abgegrenzte Prämie

Definition

Der Begriff “abgegrenzte Prämie” kommt aus der Buchhaltung und hängt mit der Zahlweise der Versicherungsprämie und der korrekten Darstellung der Umsätze eines Geschäftsjahres zusammen. Nicht jeder Vertrag wird nach Kalenderjahr bezahlt, die abgegrenzte Prämie ist daher immer der Betrag, der für das aktuelle Jahr bezahlt wurde. Das heißt, wenn eine Prämie im Vorhinein bezahlt wird, ist die abgegrenzte Prämie der Anteil der Summe, der für das aktuelle Jahr gilt.

 

Die Definition lautet folgendermaßen: Die abgegrenzte Prämie ist die verrechnete Prämie abzüglich jenes Teils der inhaltlich ins nächste Jahr gehört, zuzüglich jener verrechneten Prämie des Vorjahres, die inhaltlich ins Rechnungsjahr gehört (Prämienübertrag), zuzüglich der Stornorückstellung.

z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...