Zum Inhalt
3 Frauen sitzen lachend am Sofa
Fondsgebundene Lebensversicherung

GRAWE FONDSFLEX© PENSION

Fondsgebundene Lebensversicherung

Instrument zur privaten Pensionsvorsorge mit flexiblen Entnahmeoptionen

Eine zusätzliche, private Pensionsvorsorge ist wichtig, um die zu erwartenden Einbußen in der Pension auszugleichen. Als Richtwert gilt: Mindestens ein Drittel des Letztgehalts fehlt in der Pension. Frühzeitig mit einer privaten Altersvorsorge zu beginnen ist daher sinnvoll, um einer drohenden Altersarmut zu entgehen. Mit GRAWE FONDSFLEX© PENSION bieten wir Ihnen eine fondsgebundene Lebensversicherung mit eingebauter Ertragsoptimierung, Veranlagung in 3 Phasen und flexiblen Entnahmemöglichkeiten.

Nachhaltige Veranlagung

Im Rahmen der GRAWE FONDSFLEX© PENSION bieten wir unseren Kunden ein nachhaltiges Produkt der fondsgebundenen Lebensversicherung mit einer Veranlagung in drei Phasen an.

 

In der nachhaltigen Veranlagungsstrategie werden ausschließlich Investmentfonds, die Träger des Österreichischen Umweltzeichens sind, verwendet. Diese Fonds zeichnen sich dadurch aus, dass sie neben ökonomischen Faktoren auch Kriterien im Sinne der ökologischen, sozialen und ethischen Nachhaltigkeit berücksichtigen – nicht konforme Wirtschaftszweige werden ausgeschlossen. Dies erfolgt durch Anwendung von Ausschlusskriterien sowie eines Best-in-Class-Ansatzes im Fondsmanagement.

 

Die Richtlinie „Nachhaltige Finanzprodukte“ des Österreichischen Umweltzeichens finden Sie hier

 

Folgende Fonds werden derzeit im Rahmen der nachhaltigen Anlagestrategie eingesetzt:

Vorteile der GRAWE FONDSFLEX© PENSION

Hohe Ertragschancen

  • Teilhaberschaft an Top-Fonds
  • Professionelle Vermögensverwaltung durch die GRAWE GROUP
  • Bessere Nutzung des Zinseszins-Effektes bei langer Laufzeit
  • Nur 4 % Versicherungssteuer
  • KEST-freies Vermögen

Sicherheit

  • Veranlagung in 3 Phasen, mit stufenweiser Anpassung des Gesamtrisikos (Lebenszyklus-Modell)
    1. In der ersten Phase werden Aktien erworben -> Ertrag steht im Vordergrund
    2. In der zweiten Phase werden Aktien und Anleihen erworben -> Neben Ertrag werden sichere Anlageformen (Anleihen) erworben
    3. In der dritten Phase werden Anleihen erworben -> Sicherheit steht im Vordergrund
  • Laufzeitangepasstes Ablaufmanagement
  • Gewinnmitnahme durch Anpassung der Aktienquote
  • Schutz einer Lebensversicherung im Ablebensfall, 5 % der Prämiensumme

Flexibilität

  • Laufende Prämienzahlung oder einmalige Prämie
  • Aufstockungsmöglichkeiten bis zur 3-fachen Anfangsprämie bzw. Verdoppelung des Einmalerlages
  • Kapitalentnahme während der Laufzeit, frühestens 5 Jahre nach Abschluss
  • Begünstigter Rückkauf in den letzten 5 Jahren
  • Möglichkeit von Zusatzversicherungen (Unfalltod, Unfallinvalidität, Verkehrsunfalltod und/oder GRAWE TAKE CARE)
  • Möglichkeit der grundsätzlichen Auswahl seitens des Versicherungsnehmers zwischen Klassischer Fondsveranlagung oder Nachhaltiger Fondsveranlagung im Rahmen der 3-Phasen Veranlagung
z.B. Kfz-Versicherung, Kundenberater, ...